Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Stundentafel

Die Stundentafel gilt für alle Schülerinnen und Schüler, die nach zwölf Jahren das Abitur erwerben werden.

 

 

Stärkung der Kernfächer und des Schulprofils
Der Anteil der Kernfächer (Sprachen und Mathematik) wurde nach Möglichkeit gegenüber der durchschnittlichen Stundentafel noch verstärkt.
Der Anteil der Unterrichtsstunden in den Naturwissenschaften ist gegenüber der durchschnittlichen Stundentafel an unserer Schule ebenfalls wesentlich größer. Das Fach Astronomie wurde zusätzlich in den Kanon der naturwissenschaftlichen Fächer aufgenommen. Dieses Profil setzt sich mit dem Angebot der Naturwissenschaften als Leistungskursfächer in der gymnasialen Oberstufe fort.

 

Fachübergreifende Kompetenzvermittlung
Um den Übergang in das Gymnasium zu vereinfachen wird allen Schülerinnen und Schülern in der Jahrgangsstufe 7 ein Methoden- und Kommunikationstraining (MeKo) angeboten. In der Jahrgangsstufe 8 wird als fachübergreifendes Lernangebot das Fachwissenschaftliche Arbeiten (FaWi) aufgenommen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten hier unter anderem Kenntnisse über das Erstellen von Facharbeiten und wissenschaftlichen Protokollen

 

Jahrgangsstufe 10 als Übergangsphase in die gymnasiale Oberstufe
Gemäß § 44 der Sekundarstufe-I-Verordnung müssen Fächer, die in den Jahrgangsstufen 11 und 12 belegt werden sollen zweistündig in der Jahrgangsstufe 10 belegt werden. Daher sind bereits am Ende der Jahrgangsstufe 9 bestimmte Auswahlentscheidungen zu treffen.

Wahl im Bereich Ästethik


Im Bereich Kunst/Musik/Darstellendes Spiel wählen die Schülerinnen und Schüler ein zweistündiges Fach sowie zusätzlich Musik oder Kunst als einstündiges Fach.

 

Wahl in den Gesellschaftswissenschaften
Es ist Geschichte als Pflichtfach zu belegen. Als zweites gesellschaftswissenschaftliches Fach können Geografie oder Politische Bildung fortgeführt oder Pädagogik und Wirtschaftswissenschaft neu belegt werden.

 

Der naturwissenschaftlich-technische Bereich
Alle Naturwissenschaften sind zu belegen. Sie können daher alle in den folgenden Jahrgangsstufen fortgeführt werden. Zusätzlich besteht eine Belegverpflichtung im Fach Informatik, das ebenfalls fortgeführt werden kann. Das Fach Astronomie wird nur in der Jahrgangsstufe 10 belegt und kann daher einstündig unterrichtet werden.

  - JS 7 JS 8 JS 9 JS 10
  Deutsch 5 4 3 4
  Englisch 4 4 3 4
  2.FS 4 4 4 4
   - - - - -
  Kunst 1 1 1 -
  Musik 1 1 1 -
  Darstell. Spiel - - - -
  Ku/ Mu/ Ds - - - 2
  Ku/ Mu - - - 1
   - - - - -
  Geschichte 1 1 2 2
  Geografie 2 1 2 -
  Politische Bildung - 1 2 -
  WAT - 2 1 -
  Pk/ Ww /Geo /Pb - - - 2
   - - - - -
  LER 2 2 2 -
   - - - - -
  Mathematik 5 4 4 4
  Biologie 2 1 2 2
  Chemie 1 2 2 2
  Physik 1 1 2 2
  Astronomie - - - 1
   - - - - -
  Informatik - - - 2
   - - - - -
  Sport 3 3 3 3
   - - - - -
  Summe 32 32 34 35
   - - - - -
  MeKo / FaWi 1 1 - -