Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Museumsnacht 2022

03. 10. 2022

 

Das Gymnasium bei der Museumsnacht 2022

 

Der Innenhof der Museumsfabrik Pritzwalk wurde am 30. September zum Schauplatz eines besonderen Spektakels: Das Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasium Pritzwalk war wieder einmal auf der jährlichen Museumsnacht zu Gast. Vierzehn Schülerinnen und Schüler des DS-Kurses aus Jahrgang 10 interpretierten bedeutsame Ereignisse der Pritzwalker Stadtgeschichte auf schauspielerische Art und Weise. In diesem Jahr waren sogar ganz neue Szenen dabei, verfasst von Gudrun Kirchner und Sophie Kamann.

So entführten die begabten Schauspielerinnen und Schauspieler das Publikum erstmals in die Nacht des Großen Stadtbrandes von 1821, den Gründungstag der Pritzwalker Feuerwehr 1872 und in den Abend der verheerenden Bahnhofsexplosion am 15. April 1945. Aber auch der altbekannte “Bierkrieg” und ein Stück über die Nacht des Mauerfalls aus der Perspektive von Pritzwalkerinnen und Pritzwalkern durften nicht fehlen.

Im Anschluss ergaben sich spannende Gespräche über die Historie der Stadt und das festlich beleuchtete Museum lud zu kleinen Touren durch das Gebäude ein. Die Veranstaltung war also definitiv ein Highlight!

 

Der DS-Kurs Klasse 10 ist sichtlich stolz über die gelungene Premiere im Innenhof der Pritzwalker Museumsfabrik.

Der DS-Kurs Klasse 10 ist sichtlich stolz über die gelungene Premiere im Innenhof der Pritzwalker Museumsfabrik.